Verkaufsbedingungen

Zahlungen, Versand und Warenrückgabe

Verkaufsbedingungen
-70%
PREISNACHLÄSSE bis zu 70% auf die besten Marken
Transport in ganz Europa
BERATUNG online und in ausstellungsräumen
HOME » Verkaufsbedingungen
Die Bestellung wird nach Zahlung einer Anzahlung von 30% per Banküberweisung bestätigt. Die Zahlung des Gesamtbetrages kann per Banküberweisung einige Tage vor der Lieferung erfolgt werden. Man kann auch per PayPal bezahlen.
Ceramiche Dordini liefert durch spezialisierte Kuriere in kurzer Zeit in ganz Italien. Das Material wird versichert transportiert. Die Kunden werden von der Spedition unverzüglich, mindestens einen halben Tag vor Ankunft der Lieferung am Bestimmungsort, über die Modalitäten informiert.
Für den seltenen Fall, dass bei der Lieferung Mängel oder Brüche festgestellt werden, die 5% „gemäß dem Gesetz“ des Gesamtmaterials übersteigen, soll uns der Kunde unverzüglich per E-Mail benachrichtigen und alles mit Fotodokumentation unterstützen (und bereits das Vorhandensein von Brüchen im Lieferschein melden). Mit den notwendigen technischen Zeiten ersetzt Ceramiche Dordini die beschädigten Materialien durch einen Expresskurier. Um die Garantie auf Schäden zu aktivieren, die das 5% des Gesamtmaterials übersteigen, auch nachdem der Kurier abgefahren ist, ist es unerlässlich und daher empfehlenswert, zum Zeitpunkt des Eingangs der verpackten Ware (und daher in den meisten Fällen nicht sofort kontrollierbar) den Lieferschein zu unterschreiben und immer auf demselben - in der Nähe Ihrer Unterschrift - den Text "Unter Vorbehalt der Kontrolle" zu schreiben.
Der Käufer hat das Recht, auch ohne Angabe von Gründen, innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurückzutreten:

- ab dem Tag, an dem dieser oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den physischen Besitz des Gutes erwirbt;

- beim Kauf mehrerer Waren, die Teil einer einzigen Bestellung sind und getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem diese oder ein speziell benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, physischen Besitz von der letzten Ware erwirbt;

- bei einem Vertrag über die Lieferung einer aus verschiedenen Losen oder Stücken bestehenden Ware. ab dem Tag an dem diese oder ein speziell benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, physischen Besitz der letzten Lose oder Stücke erwirbt.

Um dieses Recht wirksam ausüben zu können, muss der Käufer den Verkäufer über seine Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, durch eine ausdrückliche Erklärung informieren, die per Post, Fax oder E-Mail übermittelt werden soll. Das Recht von Kündigung wird wirksam ausgeübt, wenn die Mitteilung vor Ablauf der Frist abgesandt wurde, sofern sie tatsächlich beim Verkäufer erhalten wurde. Bei Ausübung des Rechts von Kündigung des Vertrags erhält der Käufer alle Zahlungen, die er an Ceramiche Dordini s.r.l., einschließlich der Versandkosten, gemacht hat, spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem der Käufer die Ware tatsächlich auf eigene Kosten zurückgegeben hat. Die Rückerstattung erfolgt mit den gleichen Zahlungsmitteln, die der Käufer für die erste Transaktion verwendet hat, sofern nicht anders vereinbart. Der Käufer wird die Kosten der Rücksendung übernehmen sollen. Die Ware muss vom Käufer im gleichen Zustand, in dem sie geliefert wurde, zurückgegeben werden, und im Falle eines Bruchs - von Materialien und Verpackungen - wird der Schaden quantifiziert und von der Summe abgezogen, die an den Käufer zurückgegeben werden muss.